Farrat feiert mit dem Erlebnisbauernhof „The Children’s Adventure Farm Trust“

12th Jan 2018

Farrat Mascots_web

Am Donnerstag, den 10. Dezember, sponserte Farrat eine Weihnachtsfeier im Erlebnisbauernhof „The Children’s Adventure Farm Trust (CAFT)“ für Kinder der St John’s Vianney School in Stretford, die sich auf das Unterrichten von Kindern mit Autismus spezialisiert hat.

Zu Beginn der Weihnachtsfeier spielten die Kinder auf der riesigen Hüpfburg, an der Kletterwand und verschiedene Spiele in der Sporthalle. Anschliessend gab es heisse Schokolade mit Marshmallows und Schlagsahne.

Danach besuchten sie die Alpakas, die niedlichen Esel, Enten und Hühner und fütterten das Rentier, das zu Besuch hier war.

Nach dem Mittagessen mit Pute und Weihnachtsbasteleien folgte als Hauptereignis der Besuch beim Weihnachtsmann mit einem gemeinsamen Foto. Von ihm erhielten sie eine grosse Tasche mit Geschenken, Spielsachen und Süssigkeiten, die sie mit nach Hause nehmen durften.

Zum Abschied erschienen erneut die tanzenden Maskottchen (Freiwillige von Farrat), um sich winkend zu verabschieden und zu umarmen.

CAFT organisiert Ferienausflüge für Kinder aus benachteiligten Gebieten, Kinder mit speziellen Bedürfnissen und Krankheiten sowie Geschwisterkinder von unheilbar erkrankten Kindern oder Kindern/Jugendlichen mit Fürsorgepflichten, die eine Auszeit für sich verdient haben.

CAFT wird jährlich von über 2.000 Kindern in den Ferien und bei Ausflügen besucht und ist weitgehend auf Spenden, Spendensammlungen und Freiwillige angewiesen, um pro Jahr etwa eine Million britische Pfund für den Betrieb aufzubringen.

Weitere Informationen über die Arbeit von CAFT erhalten Sie unter www.caft.co.uk