Isolierte Fundamente

Brasilianisches Brauunternehmen baut eine neue 700 Millionen Dollar schwere Konservenfabrik mit Farrat Anti-Vibrationslösungen.

Ambev ist ein brasilianisches Brauunternehmen mit einem Jahresumsatz von über 13 Milliarden US-Dollar. Sie bauen eine neue Fabrik mit einer Fläche von 45.000 Quadratmetern. Die neue Fabrik wird zwei Dosenproduktionslinien (Karosseriebauer) und eine Deckelproduktionslinie (Cuppers) enthalten und mit 100% erneuerbarer Energie betrieben.

Es wird ihre erste Konservenfabrik in Brasilien sein und 700 Millionen US-Dollar kosten. Ambev hat Ribeiro Caram als Generalunternehmer für die Ausführung dieser Arbeiten beauftragt. Die Einhaltung des Zeitplans ist für den Erfolg dieses Projekts von entscheidender Bedeutung, aber auch der Sicherheits- und Gesundheitsschutz steht bei ihnen im Vordergrund.

 

Im Oktober 2019 arbeitete Farrat persönlich mit den Ingenieur- und Konstruktionsteams in Brasilien zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Maschinen in der Produktionslinie ausreichend isoliert sind, um sicher zu arbeiten. Das Projekt ist noch im Gange, aber ein kürzlicher Besuch vor Ort hat uns gezeigt, wie effizient Farrat industrielle Schwingungstechnik-Lösungen in Zukunft umsetzen kann.

Von unseren Produktionsstätten in Grossbritannien aus haben wir Farrat Vidam und Farrat Isomat Pads geliefert, um massgeschneiderte Farrat Isolierte Fundamente zu konfigurieren.

Unser Project Delivery Manager, Neil Wilson vor Ort, sagt: „Es ist sehr erfreulich, das Farrat-Logo auf einer Baustelle auf der anderen Seite der Welt zu sehen, im Wissen wie hart jeder in Grossbritannien arbeitet, um alles von der Anfrage bis zum Versand zu realisieren“.

 

Dosenherstellungsmaschinen arbeiten mit hohen Geschwindigkeiten und Stossbelastungen, die Lärm und Vibrationen in der Umgebung übertragen. Dies kann die Gesundheit und Sicherheit sowohl der dort arbeitenden Menschen als auch der in der Umgebung lebenden Menschen erheblich beeinträchtigen.

Durch die Installation von Farrat Isolierten Fundamenten werden diese Schwingungen isoliert, was eine bessere Arbeitsumgebung gewährleistet und die Sicherheit der Menschen in der gesamten Region sicherstellt.

Internationale Projekte wie diese sind ein wichtiger Teil von Farrats Mission im Ingenieurwesen, um sowohl den direkten Zugang zu den besten technischen Experten als auch zu den besten Lösungen zu ermöglichen.

Farrat isoliert mehrere Maschinen über die gesamte Produktionslinie der neuen 1.4 Mrd. € Automobilfertigung in der Slowakei.

Mit den kürzlich getätigten Investitionen in die neue Produktionsstätte in Nitra, Slowakei, in Höhe von 1,4 Mrd. € hat erstmals ein britisches Automobilunternehmen ein Werk in diesem Land eröffnet.

Die 300.000 m² grosse Anlage steht an der Spitze der Aluminiumherstellung und des Ingenieurswissens in der Slowakei und wurde mit Flexibilität konzipiert, intelligente, vernetzte Fertigungstechnologien zu ermöglichen, die eine verbesserte Prozesseffizienz unterstützen und bis zu 150.000 Fahrzeuge pro Jahr liefern.

Farrat hat in Zusammenarbeit mit dem Statiker und dem Projektpersonal sichergestellt, dass eine Vielzahl von Maschinen innerhalb der Anlage ausreichend isoliert sind und mit hoher Geschwindigkeit präzise inspiziert werden können.

Dazu gehörten das Engineering und massgeschneiderte Komponenten für mehrere Schwingungsisolationssysteme für robotergestützte, berührungslose Sensorsysteme, KMGs und Pressen in der gesamten Produktionslinie.

Farrat Levalators in-situ under Compact Linear Accelerator, Sci-Tech Daresbury 2

Farrat ISOFOAM120 wurde an den Wänden von Maschinenfundamenten installiert, um eine laterale Isolierung zu gewährleisten. Dieses System ist typisch, wenn ein hochsteifes Fundament kritisch ist, aber eine gewisse aktive oder passive Isolierung erforderlich ist, schon alleine wegen der Gefahr von Zufallsereignissen wie dem Fallenlassen schwerer Gegenstände in der Nähe.

Über 1.000 ISOMAT-Pads mit verschiedenen Gummimischungen und -Grössen wurden anschliessend, zur Feinabstimmung dynamischer Eigenfrequenzen und zur Stabilisierung jeder Maschine für eine optimale Leistung, eingesetzt.

Farrat ISOMAT Foundation Isolatoren sind der Grundstein für Farrats Isolated Foundation Solutions. Unsere ISOMAT-Pads haben ein einzigartiges Profil, kombiniert mit einer Auswahl unserer Elastomere und Dicken. Aufgrund umfangreicher Tests und Erfahrungen liefern die ISOMAT-Pads von Farrat über viele Jahre hinweg zuverlässige Leistungsmerkmale.

Farrat ISOMAT wird in 3 Elastomertypen hergestellt: IMBR, IMCR und IMNR.

Dimension Convention Used – Module 4 - CLARA Machine

Grosse Automobilhersteller und führende OEMs entwickeln zunehmend Anlagen und Maschinen, um schneller und präziser zu arbeiten und gleichzeitig Gewicht und Kosten zu reduzieren.

Die Farrat Isolated Foundations werden daher in das Fabrikdesign integriert, um sicherzustellen, dass die Betriebsbedingungen (in Bezug auf den Vibrationspegel) innerhalb der Gerätespezifikationen kontrolliert werden, um die Produktivität zu steigern und den Anforderungen von H&S und den örtlichen Behörden zu entsprechen.

Ganz gleich, ob Sie bestehende Maschinen verlagern, neue Anlagen installieren oder an der Detaillierung von Fundamenten beteiligt sind, Farrat verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um die richtige isolierte Fundamentlösung für Ihre Produktionsstätte bereitzustellen.

Farrat hat industrielle Schwingungstechniklösungen für viele der weltweit grössten und komplexesten Projekte in den Bereichen Automobil, Konservenindustrie und Luft- und Raumfahrt entwickelt und geliefert. Ganz gleich, ob Sie bestehende Maschinen verlagern, neue Geräte installieren oder an der Detaillierung von Fundamenten beteiligt sind, Farrat verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um die richtige isolierte Fundamentlösung anzubieten.

Für weitere Informationen: